Rezepte für ein gutes Miteinander

In St. Andrä-Wördern leben heute Menschen aus rund 70 Nationen. Für unsere Aktion im Rahmen des NÖ Viertelfestivals 2021 baten wir 30 Ortsbewohner*innen um ihr persönliches Rezept für ein gutes Zusammenleben. Aus diesem Rezept und einem Foto-Porträt der jeweiligen Person kreieren wir eine Postkarte – zweisprachig, um die Vielfalt im Ort aufzuzeigen. Die einzelnen Porträits werden der Reihe nach auf www.weltweitwoerdern.at präsentiert!
Auch die ortsansässigen Vereine sind eingeladen worden, sich zu beteiligen.
Die Karten können auch zum Versand, zum Verschenken etc. erworben werden.
Die 30 Motive drucken wir auf Tafeln, die auf einem Pfad des guten Miteinanders
im Ort ausgestellt werden. Zum Auftakt gab es am 3. Juli 2021 um 16 Uhr eine Führung durch die Ausstellung im Ort und danach (ca 18 Uhr) einen Kochabend mit Fingerfood am DORFPLATZ