NIZAR_IMG_4426

Nizar MUTWALI

29. Juni 2016

Ich komme aus dem Sudan – aus Abri, das ist eine Kleinstadt am Nil ganz im Norden des Sudan. Wie war Dein Weg hierher? Als ich in Wien war und keine Unterkunft hatte, traf ich einen anderen Flüchtling aus dem Sudan, der im ÖJAB Heim in Greifenstein wohnte. Er sagte hier ist ein guter Platz, […]

Plakat WWW_A4_afrika_dd_NEU_blog

Afrika beim 3. Grätzlfest

28. Juni 2016

Kommenden Samstag, den 2. Juli, steigt das dritte von insgesamt fünf Gräzlfesten, mit denen sich Grenzenlos St. Andrä-Wördern am heurigen Viertelfestival NÖ beteiligt. Thema des Fests, das um 15 Uhr im ÖJAB-Haus für Asylwerbende Greifenstein startet, ist diesmal Afrika. Ein buntes und vielfältiges Kultur- und Kulinarikprogramm mit afrikanischen Spezialitäten erwartet Euch. Generalthema des heurigen Viertelfestivals […]

www_Asienfest_25 06 2016_Titel

Zurück aus Asien

26. Juni 2016

Kalt wurde einem nicht beim Asien Fest von WeltWeitWördern in der Wildenhaggasse: Eigentlich war es heiß an diesem Samstag, 25. Juni, doch im Schatten der Zelte und im Wind war es dann doch recht angenehm: Ein kleines, familiäres Grätzelfest vom Feinsten: Kulinarisch vom benachbarten Wohnprojekt bestens versorgt unterhielten sich die Gäste bei Erzählungen von Paul […]

Inge_Simetzberger

Inge Simetzberger

25. Juni 2016

Ich bin „Ureinwohnerin“ von St. Andrä-Wördern und lebe an der Grenze zwischen St. Andrä und Wördern. Ich schlafe und arbeite in meinem Haus in St. Andrä und ernte den Salat im Garten in Wördern. Meine Urgroßeltern kamen 1920 aus beruflichen Gründen von Neulengbach nach St. Andrä-Wördern. Mein Urgroßvater war Polizeikommandant. Mit einer Unterbrechung lebte ich […]

refugees

Zum Teil erschütternde Fakten

22. Juni 2016

In StAW engagieren sich Dutzende MitbürgerInnen aktiv, um hierorts lebenden Geflüchteten zu helfen. Und noch viele, viele mehr sind zu besonderen Anlässen zur Stelle, oder wenn einmal die aktiven Netzwerke nicht ausreichen. All diese Engagierten sind eingebettet in ein globales UnterstzützerInnen-Netzwerk. Das wurde dieser Tage beim internationalen Weltflüchtlingstag sichtbar. Und der hat heuer wieder einmal […]

weltweitwoerdern_quad_4c

Das 2. Grätzlfest ist in Sicht

21. Juni 2016

Am Samstag, den 25. Juni, steigt das nächste Grätzlfest von WeltWeitWördern. Es ist das zweite von insgesamt fünf, die der Verein Grenzenlos zum heurigen Viertelfestival Niederösterreich beisteuert. Ort ist diesmal die Wiese vor dem Wohnprojekt in der Wildenhaggasse 46 in Wördern – um 15 Uhr geht’s los. Das Motto des Viertelfestivals, nämlich „Fliehkraft„, ist für […]

Henri_Brispot_Gourmand

Heiße Theke & cooler Eis-Coup: StAW delikat

18. Juni 2016

Die geographische Lage unserer Marktgemeinde ist in vielerlei Hinsicht hervorragend. Auch in kulinarischer. Immerhin hat das Tullnerfelder Weiderind schon längst die Speisekarten der Spitzengastronomie erobert. Und das Tullnerfelder Kraut ist längst in aller Munde. Aber auch im Ort selbst locken ein paar absolute Genuss-Highlights. ADEG Binder: Ein kleines Kaufhaus, wie man es am Land eben […]

greifenstein-1907

Vom Waldbad am Fischteich zum Strandbad am Strom

16. Juni 2016

Badefreuden haben in unserer Marktgemeinde eine lange Geschichte. Pünktlich zum Beginn der Badesaison werfen wir einen Blick zurück in die Historie. Hier ein paar Schlaglichter auf ein Stück feucht-fröhliche Kulturgeschichte: In den 1870er-Jahren, zur Zeit der Donauregulierung, entstanden zwischen den Baracken der Bauarbeiter „Kantinen“, die später bisweilen zu Gasthäusern wurden. Ein solches Wirtshaus, der „Kroyer„, […]

alejandro_qu

Alejandro Viveros

14. Juni 2016

Ich komme ursprünglich aus Salta, einen Stadt im Norden von Argentinien. Wie war Dein Weg hierher ? Meine Frau und ich haben schon einige Zeit ein Haus außerhalb von Wien gesucht. Wir waren damals schon ein paar Male in der Hagenbachklamm mit den Kindern und Freunden und dachten uns nie, dass wir eines Tages hier […]

www_Australienfest_11 06 2016_9_Anna_Peter

Australien lässt grüßen

12. Juni 2016

Beim Dorffest am 11. Juni erfolgte auch der Start zu WeltWeitWördern: Das „Fest im Fest“ war Austria/Australien gewidmet – mit einer „Fotoecke“ , stilecht gemalt von Gertrud Birgfellner. Wer genau schaut erkennt (am Titelbild) als erste Reisende Bürgermeister Maximilian Titz und Festivalleiter Stephan Gartner mit Anna Gruber und Peter Mlczoch. Josef Mitschan faszinierte mit seinen […]