Erzählen

Grenzenlos Erzählen

Das freie, mündliche Erzählen hat eine lange Tradition und die Fähigkeit, Menschen verschiedenster Kulturen, Weltanschauungen, Altersgruppen etc. zu verbinden. In Österreich gehört das Märchenerzählen seit 2010 sogar zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO. In der Gemeinde St. Andrä-Wördern gibt es einige, die diese alte Kunst des mündlichen Erzählens pflegen – und die verbindende Kraft von Geschichten auch mit und im Verein Grenzenlos wirken lassen …

Unter anderem in den regelmäßig von der Puppenspielerin und Märchenerzählerin Karin Duit veranstalteten Märchen-Erzählkreisen für Erwachsene, die seit 2007 an jedem zweiten Dienstag eines Monats ab 19 Uhr stattfinden (Dr.-Karl-Renner-Allee 23). Jede/r ist willkommen, zum Erzählen wie zum Zuhören, der Eintritt ist frei, Snacks bzw. Knabbereien sind selbstverständlich willkommen (Anmeldung: Tel. 0664 / 86 48 308, siehe auch: www.märchen-und-mehr.at).

Alle zwei Jahre veranstaltet der ortsansässige Geschichtenerzähler Paul Daniel das Festival „Wörderner Rauhnachtserzählen„, bei dem zahlreiche Familien in St. Andrä-Wördern von 25. Dezember bis 5. Jänner ihre Wohnzimmer und Gärten dem Erzählen öffnen. Das nächste Mal um die Jahreswende 2017/18 (siehe auch: www.pauldaniel.at ).

Erzählen am Sommerfest 2016

Selbstverständlich ist auch beim heurigen Sommerfest (26.-28. August) wieder das ErzählerInnen-Netzwerk von Grenzenlos Erzählen mit dabei, um Euch mit Märchen und Geschichten zu bezaubern.
Von 15 bis 16.30 Uhr erzählen im Naturgarten

  • Beate Droppelmann
  • Claudia Mohr
  • Jutta Bunka
  • Karin Duit
  • Ljuba Borojevic
  • Michaela Aigner
  • Nikolas Haugeneder
  • Paul Daniel
  • Saga Susa

Kommt und lauscht …

 

Heuer neu: LebenLauschen
Jeder Mensch hat etwas zu erzählen. Bei LebenLauschen wird allen, die etwas aus ihrem Leben „loswerden“ wollen, von den ErzählerInnen von Grenzenlos Erzählen zugehört.
Das Setting ist einfach:

  • 2 Sessel
  • 4 Ohren
  • 10 Minuten
  • 1 Geschichte – nämlich Deine

Verschwiegenheit garantiert.
Im Naturgarten des ÖJAB-Heims, auf Nachfrage während des gesamten Festivals …

Wenn Ohren Augen machen

Darüber hinaus sind Karin Duit, Paul Daniel sowie rund ein Dutzend weiterer Erzählerinnen und Erzähler bei Veranstaltungen mit oder für Grenzenlos zu erleben. U.a. alljährlich beim Dorffest sowie beim Grenzenlos Sommerfest. Gerade das Märchenerzählen beim Sommerfest hat in den vergangenen Jahren immer mehr Erzählerinnen und Erzähler aus Ostösterreich angelockt, die seither oft und gerne mit „Grenzenlos Erzählen“ kooperieren und mittlerweile ein gut funktionierendes Netzwerk gebildet haben. Ein Netzwerk, das auch der alten Kunst des Erzählens selbst dient – denn die einzelnen Erzählerinnen und Erzähler verfügen viele Fähigkeiten, die sie gerne weitergeben (Erzähl-Events, Workshops, Storytelling-Projekte etc.)

Mehr zu Grenzenlos Erzählen:
www.wir-erzaehlen.net
Kontakt: erzaehlen[@]grenzenloskochen.at

3 thoughts on “Erzählen

  1. Awsome article and right to the point. I am not sure if this is actually the best place to ask but do you people have any thoughts on where to employ some professional writers? Thank you 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.